IT-Compliance

Auf diesen Gebieten befasste und befasst sie sich über dazu ausgewiesene Spezialisten vornehmlich mit Themen wie IT-Compliance, der inhaltlichen Gestaltung von IT-Verträgen (u.a. Service-Level-Agreement, Softwareerstellung, Softwareüberlassung, Softwareanpassung, Softwarepflege, SaaS, Cloud Computing, Housing) und allen Rechtsfragen um den und zum elektronischen Rechts- und Geschäftsverkehr (Signaturen, Verschlüsselung, Zertifikate, Siegel, De-Mail, EGVP usw.).

rnsp-logoDavon sind ebenfalls Beratungsleistungen – und notfalls das Begleiten gerichtlicher Auseinandersetzungen – zu Fragen der rechtskonformen Archivierung und dem ersetzendes Scannen erfasst; ebenso Themen wie beweiswerterhaltende Archivierung, Ersetzung der Schriftform, mithin alle juristischen Fragen, die sich – hier kurz gefasst – mit Problemen der Überleitung von betrieblichen Prozessen aus der „herkömmlichen Papierwelt“ in die „elektronische Welt“ und deren Ausgestaltung beschäftigen. Ebenso relevant ist die Prüfung und Ausgestaltung von Vereinbarungen zu Nutzungsrechten und Lizenzen.

IT-Recht im Arbeitsumfeld

Besondere Bedeutung haben Berührungspunkte des IT-Rechts mit dem Arbeitsrecht; hier geht es vornehmlich um die Erarbeitung, Ausgestaltung und Prüfung von Betriebsvereinbarungen oder auch individuellen arbeitsvertraglichen Klauseln zu Fragen wie der Privatnutzung des Internets und von betrieblichen E-Mails-Accounts, zu „bring your own device“, elektronische zulässige Erfassungsmöglichkeiten von Arbeitsleistungen und dergleichen.

 

  • IT-Compliance
  • Vertragsgestaltung (u.a. Service-Level-Agreement, Softwareerstellung, Softwareüberlassung, Softwareanpassung, Softwarepflege, SaaS, Cloud Computing, Housing)
  • Beratung zu Sicherheitsfragen (Signaturen, Verschlüsselung, Zertifikate, Siegel)
  • Archivierungslösungen und ersetzendes Scannen
  • Nutzungsrechte und Lizenzen
  • Fragen des elektronischen Rechts- und Geschäftsverkehrs
  • Beachtung und Anwendung der Datenschutzgesetze, insbesondere bezüglich der Nutzung von personenbezogenen Daten
  • Auseinandersetzungen mit Datenschutzbehörden
  • Spezielle arbeitsrechtliche Bezüge, wie Individual- oder Betriebsvereinbarungen zur Nutzung des Internets und von E-Mails sowie bring your own device

Unsere Fachanwälte und Anwälte mit dem Schwerpunktthema IT-Recht

Terminvereinbarung: +49 228 908 728-0

Aktuelles zum Thema IT- und Datenschutzrecht

Datenschutz: COVID-19-Regelungen für die Gastronomie

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Hintergrund Seit vergangenem Montag dürfen Gastronomiebetriebe in Nordrhein-Westfalen – wenn auch unter strengen Sicherheits- und Hygieneauflagen – wieder öffnen. Dazu heißt es unter anderem in § 14 Abs. 1...

mehr lesen

Health Care: Bonus für Pflege aus Steuermitteln

Der Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Florian Reuther, gab eine Erklärung zu den Plänen der Bundesregierung hinsichtlich einer Corona-Prämie für die Altenpflege von bis zu 1.500 EUR ab, die aus den Beiträgen zur Pflegeversicherung gezahlt...

mehr lesen

Health Care: Extravergütung für ZahnärztInnen

Aufgrund der umfangreichen Herausforderungen, vor die die Corona-Pandemie Zahnärztinnen und Zahnärzte stellt, entschieden sich der Verbund der Privaten Krankenversicherung (PKV) und die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) in ihrem Beratungsforum zur Gebührenordnung für...

mehr lesen