Permalink

0

Medizinrecht: Klage gegen Hebammen – Doppelt versichertes Risiko führt zu Ausgleichspflichten zwischen den Versicherungen

Oberlandesgericht Frankfurt am Main vom 17.12.2019 – 8 U 73/18 (OLG Frankfurt a.M. Pressemitteilung vom 14.01.2020) Hintergrund Bei der Klägerin handelt es sich um die Haftpflichtversicherung eines Arztes, welche von der beklagten Hebamme anteiligen Ausgleich geleisteter Zahlungen für einen Geburtsschaden … Weiterlesen

Permalink

0

Medizinrecht: Bundesverwaltungsgericht verneint grundsätzlichen Anspruch auf Zugang zu Betäubungsmitteln zum Zweck der Selbsttötung

Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28.05.2019 – BVerwG 3 C 6.17; Pressemitteilung Bundesverwaltungsgericht Nr. 42/19 Hintergrund Die Kläger sind verheiratet (Jahrgang 1937 und Jahrgang 1944). Im Juni 2014 beantragten sie beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine Erlaubnis zum Erwerb von … Weiterlesen

Permalink

0

Medizinrecht: Bundesregierung legt Gesetzesentwurf zu Anforderungen des BVerfG an Fixierungsanordnungen vor

Bundestag-Drucksachen 19/8939, 19/9767; Deutscher Bundestag, Parlamentsnachrichten, Recht und Verbraucherschutz/Gesetzesentwurf – 07.05.2019 (hib 510/2019) Hintergrund Mit Urteil vom 24. Juli 2018 (2 BvR 309/15, 2 BvR 503/06) hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) seine Anforderungen an die Fixierung von Patienten in öffentlich-rechtlicher Unterbringung … Weiterlesen